Fassadenfarbe genehmigt!

Heute gab es noch einmal einen Termin mit Herrn Dr. Reinkober und Frau Wollenberg – Amtsleiter und Mitarbeiterin beim Amt für Stadtentwicklung. Vor Ort konnten wir, bzw. unser Architekt nochmal erörtern wie es zu der Farbwahl gekommen ist. Historische Hintergründe, Fotos von anderen Häusern aus der Feldstadt und auch einige abschreckende Farbentwürfe unsererseits konnten dann doch überzeugen.

Das Grau ist für die Fassade und das Beige für Fenster, Türen und Paneel

Das Grau ist für die Fassade und das Beige für Fenster, Türen und Paneel

Natürlich gab es wieder einen Schluck Kaffee und eine Führung durch das aufgeräumte Haus gab es natürlich auch für unseren Besuch. Maik hatte am Tag zuvor mal für Ordnung auf der Baustelle gesorgt. Der Termin endete also mit den Worten “Das machen wir so!”. Überglücklich und etwas ungläubig hieß es für die Bauherrengemeinschaft dann wieder ab zur Arbeit – obwohl uns eher nach Sekt zumute war.

Das Anfertigen der Probeflächen hat sich also vollends gelohnt, ohne diese wäre das sicherlich nicht so reibungslos gelaufen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bauphase, Behörden & Ämter, Neues Wohnen in der Innenstadt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Fassadenfarbe genehmigt!

  1. Kristina sagt:

    Hej, find die Farben super. Darf ich erfahren wie der Farbcode lautet, sowohl für die Farbe Beige als auch für den Farbton Grau?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>