Garten – Kurzer Bericht

Zum Thema Garten ein kurzer Bericht, die nächsten Tage dann auch mal ein paar Details.

Der erste Rasen gedeiht schon auf einem Teilstück, soviel sei verraten. Beeindruckender sind allerdings die Wiegescheine unsere örtlichen Entsorgers. Mit Hänger und Schubkarre haben wir bislang gute 35 Tonnen aus/in den Garten Transportiert. Im Garten hatten sich immerhin noch 4.200 kg Bauschutt versteckt, einige 100kg liegen sicherlich noch in tieferen Erdschichten, aber irgendwann verlässt einen der Mut. An lehmhaltiger Erde konnten wir immerhin 25.800 kg per per Hand und Schubkarre aus unserem Garten verbannen. Der Kies für den Beton der Stützmauern und die Andeckerde zur Rasensaat bringen es zusammen auf weitere 10 Tonnen. Nach diesen Tagen weiß man dann wirklich was man geschafft hat.2014-07-07 19.35.53

Im nächsten Jahr (oder vielleicht schon im Herbst?) rücken wir dann der linken Grundstücksgrenze zu Leibe. Je nach dem wie schnell sich der Boden im Rasenbereich setzt gibt es dann noch einmal eine Ladung Erde um die Unebenheiten auszugleichen, dies aber erst wenn der Rasen ein halbwegs solides Wurzelbett hat. Dann wird auch noch ordentlich nachgesät.

Die nächsten Schritte: Betonstufen setzen (Terrasse/Rasen), letzte Stützmauer mit E-Verteiler fertigstellen, Holzterrasse.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Garten, Grundstück veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>