Endspurt Terrassenvorbereitung …

Endlich sind wir soweit dass das Holz rauf kann. In diesem Moment warte ich quasi auf den Paketboten mit den Stellfüßen um endlich mit den Holzarbeiten anzufangen. Die letzten Tage haben bei sommerlichsten Wetter einiges an Anstrengung gekostet, aber so langsam sieht es vom Wohnzimmer mit Blick aus dem Fenster auch nach Garten aus.

Die Gehwegplatten für die Stellfüße sind positioniert, darunter Wurzelvlies und darunter nochmals verdichteter Brechsand. Alles fein säuberlich mit 2 Tonnen Splitt abgedeckt. Vegetation von unten halte ich damit für ausgeschlossen.

Unser Rasen hat auch seinen ersten Schnitt bekommen und beim Besuch im Baumarkt kamen wir nicht an zwei Töpfen Tomaten vorbei. Mal sehen wie sich das in den nächsten Jahren gestaltet, aber unsere kleine Kräuterecke wird wohl nicht ausreichen. Der Rucola gibt sich aber Mühe uns mit eigenem Salat zu versorgen. Mal sehen wann es endlich soweit ist. Selbst Herr Maulwurf hat schonmal im Garten vorbeigeschaut.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Garten, Grundstück veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>