9 Arbeitsstunden später

Eigentlich für später geplant aber doch schon ausgeführt. Die Schalungssteine sind (nahezu) vollständig vergossen und auch die Hülsen für spätere Sonnensegel, Sonnenschirme oder sonstige Spielereien eingebracht. Bei den Hülsen hab ich mich für  Vierkantprofile aus Edelstahl entschieden. Mit passenden Adapterstücken lassen sich darin später sowohl runde als auch eckige Querschnitte einbringen. Das Profil ist ein 70x70x4 und damit ziemlich robust. Ich hätte zwar gern Profile in 75cm Länge genommen, diese waren aber kurzfristig nicht aufzutreiben. So sind es nun 50cm geworden. Diese haben jeweils noch mal 4 Bewährungseisen ⍉10mm in 75cm Länge zur Seite gestellt bekommen und sollten so hoffentlich stabil genug verankert sein. Die letzten 5cm Beton werden wohl erst im Frühjahr folgen wenn auch die Kabelkanäle mit einbetoniert werden.

Als nächstes kommt dann am Donnerstag (Reformationstag und Feiertag in MV) bei passendem Wetter die Dickbeschichtung auf die Betonmauer und es kann ans verfüllen gehen. Ein kleines Mauerstück fehlt noch. Dieses soll dann noch die Aussenverteilung Elektro beherbergen und wenigstens bis Oberkante Terasse dieses Jahr fertig gestellt werden. Ob die verbleibenden 4 Schubkarren Kies dafür reichen ist zwar zweifelhaft aber so können wir das “Planum” und die Drainage der zukünftigen Terasse noch dieses Jahr fertig stellen. Ein ehrgeiziges Ziel.

2013-10-27 11.13.01

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>