Dachgeschoss “erschlossen” !

Dank des Schwagers sind nun die Stufen ins DG eingebaut. Den Tipp vom Tischler die Schrauben vorher einzufetten haben wir bei der zweiten Treppe dankend angenommen und so hatten wir nur eine abgebrochene Schraube ;). Zuerst wurden die jeweils vorletzten Stufen gesetzt und dann eine Richtschnur gespannt um alle Stufen sauber auszurichten. Danach haben wir uns dann langsam von oben nach unten gearbeitet und eine Stufe nach der anderen im immer gleichen Schema befestigt.

Stufe einschieben und die übernächste Stufe ebenfalls einsetzen.Mit einem Spanngurt die beiden Wangen zusammenziehen. Danach die obere Stufe ausrichten, mit Schraubzwingen fixieren und die ersten beiden Schrauben setzten. Nun Zwingen lösen und die nächsten zwei Schrauben einbringen. Die Löcher wurden aufgrund des harten Eichenholzes natürlich sauber vorgebohrt und die Schrauben mit etwas Fett beschichtet. Am Ende wurde es dann gewohnt etwas kniffliger und so musste wieder der Winkelschrauber ans Werk. Diesen hatte ich mir von einem Kollegen geliehen und war gerade schmal genug um ihn noch halbwegs zwischen die Stufen zu bekommen. Mit diesem wurde dann auch die letzte Stufe gesetzt und wir konnten beim Schwager den Grill anwerfen ;).

Die Frau und das Kind waren beim Einbau bereits bei der Schwester und so konnte unser Tagwerk erst später präsentiert werden. Es war ja die Bauherrin-Premiere im Dachgeschoss … ich will auch nicht weiter ins Detail gehen … wer kennt sie nicht die feminine Phantasie … ruck-zuck fertig. Unser erhebender Moment im Dachgeschoss endete dann mit ihren Worten “…so in einem Jahr könnte das ja alles fertig sein.” ;)

Lassen wir das mal unkommentiert und reichen ein paar Bilder zum späteren Zeitpunkt nach.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Baustelle 2.0, Nach dem Umzug veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>