Entwarnung

Frau C. bestätigte mir nochmals die Notarkosten, entwarnte aber bei der Grunderwerbssteuer. Dieses fällt lediglich auf den Kaufpreis an. Dann noch ein kurzer Anruf beim Notar und die Frage ob der Vertrag schon Richtung Finanzamt unterwegs sei. Dies ist der Fall so dass wir nun auf einen hoffentlich wie geplanten Steuerbescheid warten. Nun muss dringend mal der Versicherungsmakler angerufen werden um das Grundstück zu versichern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Gebühren, Grundstück veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.