Steinreich … und ein riesiges Problem

… wie das zusammen passt? Ganz einfach. Mittlerweile hat sich ein guter Kubikmeter Feldsteine auf dem Grundstück angefunden und wir haben gerade mal die Hälfte der Fläche bearbeitet. Das wird also locker reichen um unsere kleinen Zwischenpodeste im Garten damit zu pflastern. Am Ende lassen sich die Steinchen vielleicht sogar noch in Bargeld wandeln. Anders sieht es mit unserem etwas größeren Problem aus. Um genau zu sein ist das ein etwa 15 Tonnen schweres Problem. Der riesige Berg im Garten wird so um die 8-10 Kubikmeter haben und entsprechend schwer sein. Auf den Hänger passt mit Mühe eine gute Tonne rauf, ein halber Kubikmeter. Da muss also doch ein Container vor die Tür und wir brauchen Arme wie Popeye.

Machen wir eine kurze Mathe Exkursion:
10-12 Schaufeln Erde = 1 Schubkarre
10-12 Schubkarren Erde = 1 Hänger
1 Hänger = 1 Tonne = 0,5 Kubikmeter
Ergebnis: 8 Kubikmeter = 16 Tonnen = 16 Hänger = 160 Schubkarren = 1600 Schaufeln (Wenn’s gut läuft)

Die erste Ecke im Garten steuert jedenfalls dem Ende entgegen. Hier mal ein 7-Tage-Baufortschritt im Vorher-Nachher vergleich.

2014-04-27 10.44.05

2014-05-05 17.59.04

 

Ansonsten habt sich noch ein guter Kubikmeter Holz in Form von Brettern, Platten und Paletten im Garten angefunden der auch entsorgt werden will. Ebenso die Eimer und Beutel voller Wein, Efeu und Wurzelresten und wohl noch unzähligen Eimern an alten Ziegeln.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>